DSGVO

Wir freuen uns, Sie zu unseren privilegierten Kontakten zu zählen und danken Ihnen dafür.

 

Die Datenschutzgrundverordnung tritt in Kraft am 25. Mai 2018.

 

DSGVO : hier klicken 

 

Die Annahme dieser Verordnung durch Europa ermöglicht die Anpassung an die neuen digitalen Gegebenheiten, indem ein zweifaches Ziel erreicht wird:

-          Den Bürgern die Kontrolle über ihre persönlichen Daten zurückgeben

-          Datenverarbeiter verantwortlich machen

 

Jedes Unternehmen muss daher einen Prozess einleiten, um sich in Übereinstimmung mit den Bestimmungen dieser Verordnung zu bringen.

 

In diesem Zusammenhang teilen wir Ihnen mit, dass wir den Prozess der Einhaltung dieser Verordnung eingeleitet haben und dass Sie jederzeit Ihre Rechte ausüben können.

 

Wir laden Sie ein, unsere Datenschutzpolitik unten durchzulesen.

 

Für Anfragen oder zusätzliche Informationen über Ihre Daten, deren Verwendung, die Ausübung Ihrer Rechte, senden Sie uns bitte eine E-Mail an :

dsgvo@auditech-innovations.com

 

Wir danken Ihnen für Ihr Vertrauen

Datenschutzrichtlinie DSGVO

Datenschutz-Politik

 

Die aktuelle personenbezogene Datenschutzrichtlinie formuliert das folgendes Ziel: die bei der Firma Auditech Grundsätze und die Leitlinien der personenbezogenen Datenschutzrichtlinie für die Privatpersonen zu bestimmen, die in Verbindung mit der Firma Auditech Innovations sind.

Der Begriff „ personenbezogene Daten“ oder „persönliche Daten“ entspricht der Definition des Artikels 4 der EU-Verordnung über den Datenschutz und den Schutz personenbezogener Daten (RGPD 2016/679), das heißt alle Informationen die Identifizierung einer Privatperson, unmittelbar oder mittelbar, erlauben: Name, Vorname, E-Mail-Adresse, usw,…

Auditech Innovations bekräftigt seine Verpflichtung zur Einhaltung der geltenden Gesetze und-vorschriften in Bezug auf personenbezogene Daten. Sie verpflichtet sich, ihre Sicherheit, ihre Vertraulichkeit und ihre Integrität zu bewahren.

1-      Anwendungsbereich

Die aktuelle Richtlinie gilt für jede personenbezogene Datenverarbeitung, die bei Auditech Innovations durchgeführt sind. Auditech ist verantwortlich für die Bearbeitung aus:

·         Direkte Sammlungen von Informationen bei natürlichen Personen im Rahmen einer vertraglichen oder vorvertraglichen Beziehung

·         Informationen die in den Geschäftsunterlagen enthalten sind.

 

2-      Erhobene Daten

Es handelt sich um die Daten, die Sie uns direkt bereitstellen im Rahmen einer Geschäftsvereinbarung oder für ein solches Abkommen:

·         Vorname und Name

·         E-Mail Adresse

·         Geschäftstelefonnummer

·         Vorname und Name von Privatpersonen für die ist der spezielle angefertigte Lärmschutz

3-      Gesammelte Datennutzung

Die, von Auditech Innovations, durchgeführten Datenverarbeitungen, gelten als rechtmässig, weil sie für die Erfüllung eines Vertrags notwendig sind bei dem die betroffene Person Vertragspartei ist, oder für die Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen, die auf Antrag der betroffenen Person erfolgen.

Auditech Innovations behandelt vertraulich die angegebenen personenbezogenen Daten um die Vertragspflege  zu erfüllen:

·         Kundenanforderungen zu befriedigen in der Sicherstellung der Herstellung und der Lieferung individuelle angefertigten Gehörschutz, spezifisch für eine natürliche Person

·         Nachgarantieservice für Lärmschutz gewährleisten

·         Parkverwaltung vermarktete Lärmschutz sicherstellen (Erneuerung, Effizienzkontrolle,…)

Auditech Innovations kann sogar zu seinen Handelspartnern Geschäftsinformationen senden (neue Tarife,…), Newsletter (spezifische Informationen über die persönliche Schutzausrüstung, Einführung eines neuen Produkts,…) oder alle nötige Informationen für die Ausübung des Vertragsverhältnis

 

 

 

4-      Empfänger der personenbezogenen Daten

Da alle personenbezogenen Daten vertraulich sind, ist der beschränkter Zugang zu den internen – Auditech Innovations -Dienstleistungen und zu seinen Subunternehmern ausgerichtet. Auditech Innovations ist mit seinen Subunternehmern vertraglich verbunden, um die erbrachte Dienstleistungen, im Rahmen seiner Aufgaben, zu den Benutzer durchzuführen. Wenn sie der Ansicht ist, dass eine solche Übermittlung aus technischen Gründen erforderlich ist, kann auch Auditech Innovations die personenbezogenen Daten ganz oder teilweise an vertrauenswürdige Dritte weitergeben müssen, die sie in ihrem Auftrag gemäß dieser Datenschutzrichtlinie und unter Einhaltung aller geeigneten Sicherheits- und Vertraulichkeitsmaßnahmen verarbeiten.

Alle Personen, die Zugang zu personenbezogenen Daten haben, sind zur Vertraulichkeit verpflichtet und unterliegen Sanktionen, wenn sie diesen Verpflichtungen nicht nachkommen.

 

5-      Haltbarkeit Ihrer Daten

Ab dem 25.Mai 2018 werden alle Daten, die nach diesem Datum erhoben und / oder verarbeitet werden, für einen Zeitraum von drei Jahren aufbewahrt:

-          5 Jahre für Daten von Geschäftspartnern nach Beendigung des Vertragsverhältnisses

-          10 Jahre für Daten, die Bestandteil eines Buchhaltungsbelegs sind (Artikel L123-22 des Handelsgesetzbuches).

 

6-      Sicherheit Ihrer Daten

Auditech ist bestrebt, die von ihr verarbeiteten personenbezogenen Daten sicher und nur so lange aufzubewahren, wie es zur Erreichung des mit der Verarbeitung verfolgten Zwecks erforderlich ist.

 

In diesem Sinne ergreift Auditech Innovations geeignete physische, technische und organisatorische Maßnahmen, um Änderungen, Verlust oder unbefugten Zugriff auf Ihre Daten zu verhindern und so weit wie möglich zu verhindern.

 

Wenn Auditech erfährt, dass ein Dritter, dem sie personenbezogene Daten zu den oben genannten Zwecken mitgeteilt hat, diese Daten verwendet oder weitergibt, ohne diese Richtlinie einzuhalten oder gegen geltendes Recht zu verstoßen, wird sie alle Maßnahmen ergreifen, um diese Nutzung unverzüglich zu beenden.

 

Es wird auch daran erinnert, dass jeder Benutzer zum Schutz seiner persönlichen Daten beiträgt, indem er sich an bewährte Praktiken bei der Verwendung von Computerwerkzeugen hält (z.B. um sein Passwort nicht erneut zu übertragen).

 

7-      Datenspeicherung

Die persönliche Daten werden entweder in den Datenbanken von Auditech Innovations oder bei Dienstleistern gespeichert, mit denen Auditech ein spezielles Vertragsverhältnis unterhält.

In bestimmten Fällen, vor allem zur Überprüfung der Wirksamkeit des Lärmschutzes in Ländern außerhalb Frankreichs, können Dateien mit personenbezogenen Daten auf Geräten gespeichert werden, die sich in diesen Ländern befinden, aus denen die Daten eingegeben wurden.

 

8-      Rechte in Bezug auf personenbezogene Daten

Gemäß Artikel 15 ff. der Allgemeinen Datenschutzverordnung 2016/679 („RGPD“) haben Sie ein Recht auf Zugang, Berichtigung, Löschung und Widerspruch gegen die Verarbeitung der Sie betreffenden Daten per E-Mail an die folgende Adresse: dsgvo@auditech-innovations.com

Auditech Innovations verpflichtet sich, Ihre Anfrage so schnell wie möglich zu bearbeiten.

 

9-      Richtlinien-Aktualisierung

Die vorliegende Datenschutzerklärung kann jederzeit entsprechend den Bedürfnissen von Auditech Innovations oder falls gesetzlich erforderlich aktualisiert werden.

 

Datum der letzten Veränderung: 15.06.2018

Version: 01.01